501c3 Nonprofit Corporation: Zwei wichtige Dokumente

[ad_1]

A 501c3 gemeinnützige Körperschaft ist eine Art von Organisation, die von der Steuer befreit und in der Lage, steuerlich absetzbar Spenden anzunehmen ist. Der grundlegende Prozess ist: Ihre gemeinnützige muss formell auf der staatlichen Ebene organisiert werden, und dann gilt Ihnen, Steuerfreiheit von der IRS erhalten

Aber nicht alle Non-Profit-Unternehmen sind für 501c3 Status.. Um die Befreiung von Steuern auf 501c3s vorgesehen zu erhalten, muss Ihre Organisation ausschließlich für einen der folgenden Zwecke organisiert werden:

  • Literatur
  • Scientific
  • Educational
  • Charitable
  • Religiöse
  • Testing für Public Safety
  • Fostering Amateur Sport Competition
  • Verhinderung von Tierquälerei oder Kinder

Aber bevor Sie offiziell zu organisieren, wie eine Aktiengesellschaft und gelten für Ihre Steuerbefreiungen gibt es zwei wichtige Dokumente jede gemeinnützige Körperschaft die beabsichtigen, für 501c3 gelten Status sollte vorzubereiten:. Ihre Mission Statement und Ihre Nonprofit-Satzung

Nonprofit Mission Statement

Die Annahme einer Non-Profit-Leitbild ist eine der am meisten wichtige Dinge Ihre Organisation tun kann. Mit einem Leitbild, alle Ziele und Wünsche Ihrer Non-Profit – wie auch explizite Art, wie diese Ziele und Wünsche zu richten sind. – Werden zusammen an einem Ort versammelt

Es gibt drei Hauptziele für Ihren Leitbild:

  1. Das Leitbild stellt sicher, dass Ihre Mitglieder, Direktoren, und andere wichtige Akteure sind alle auf der gleichen Seite, auf ein gemeinsames Ziel zu handeln. (Diese wichtige Akteure sollten sich direkt an der Entwicklung des Leitbildes beteiligt werden. – Planen Sie eine Brainstorming-Sitzung, so dass jeder eine Chance zu helfen, Handwerk etwas, genaue, umfassende und ansprechende hat)
  2. Mögliche Spender und andere Organisationen, die Dir vielleicht mit zu arbeiten in der Lage, Ihr Leitbild lesen und eine klare Vorstellung davon, was Ihre gemeinnützige Organisation geht. (Sie Ihre Mission Zustand zu füllen nicht mit Abstraktionen. Es sollten spezifische Maßnahmen enthalten.)
  3. Das IRS wird es verwenden, um Ihre Anwendung zu prüfen und festzustellen, ob Sie wirklich eine Organisation, die gemäß Abschnitt 501c3 des Internal Revenue Code, den Abschnitt über nur die spezifischen Zwecke in der Anfang des Artikels bemerkt fällt sind.
  4. [ 1999048]

    Nonprofit-Satzung

    Ihre gemeinnützige Körperschaft, genau wie bei jedem Unternehmen, müssen Unternehmenssatzung zu verfügen – aber für eine Non-Profit- Aktiengesellschaft sind die Satzung viel dynamischer und beschreibenden, in der Regel die nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Minimum von Informationen, sondern auch Adressierung Verfahren und Prozesse spezifisch für die Non-Profit-Unternehmen selbst.

    Ihre Gesellschaft wird von einem Verwaltungsrat geregelt Directors. In der Regel aus drei oder mehr Direktoren, dein Board hat eine große Verantwortung, Lenkung Ihrer Organisation in einer Richtung im Einklang mit Ihrer Mission. Der Erfolg Ihrer Organisation und ihre Ziele sind in der Direktoren Händen.

    Die Direktoren regeln die Organisation nach den Bestimmungen, die in den Non-Profit-Satzung festgelegt. Diese Klauseln sollten spezifische Rollen und Prozesse, ua:

    1. die Menge der Direktoren, die einen Vorstand bilden;
    2. der Prozess, mit dem das Board kann Sonderausschüsse zu schaffen, um Probleme, die auftreten Adresse
    3. , wie ein Vorstandsmitglied kann entfernt werden
    4. , wie ein Rücktritt Vorstandsmitglied ersetzt werden kann
    5. spezifische Aufgaben der Unternehmens leitenden Angestellten und Direktoren
    6. die spezifische Anwendung von Spendern erhaltenen Mittel, Geld zu gewähren, und so weiter
    7. keinen der Verträge, die Organisation mit einer anderen Organisation oder Einzelperson
    8. ein Interessenkonflikt Politik

    Dies ist keineswegs eine umfassende Liste von allem, was in Ihrer Satzung enthalten sein sollten. Ihre Organisation wird sehr spezifische Bedürfnisse haben; Ihren Zustand Auch müssen spezifische Anforderungen, die Sie müssen sich bewusst machen

    Ihre nächste Schritt ist die Einreichung Ihrer Unterlagen zu beginnen -. aber bevor Sie dies tun, ist es eine gute Idee, um Ihre Nonprofit Satzung und zeigen, Ihre Mission Statement zu einem Anwalt und erhalten seine oder ihre Eingabe. Es könnte Ihre Organisation eine Menge Geld weiter auf der ganzen Linie zu retten -. Geld, das sonst in die Verbesserung Ihrer Dienstleistungen und hilft Ihrer Gemeinde gestellt werden

[ad_2]