Eye Ärzte Erklärung Warum Freckles und Spots in Ihre Augen brauchen Überwachung mit Vision-Prüfungen

[ad_1]

So können Sie von Ihrem Arzt gesagt hat, gibt es eine Sommersprosse im Auge. Sollten Sie sich Sorgen machen? Es könnte eine Anzahl von Dingen, aber die höchstwahrscheinlich Choroidea Naevus oder gutartige Aderhautmelanom kongenitale Hypertrophie des retinalen Pigmentepithel. Beide Bedingungen sind in der Regel gutartig und kein ernsthaftes Problem. Beide müssen überwacht werden, um sicherzustellen, dass sie nicht malignen Melanomen.

Kongenitale Hypertrophie des retinalen Pigmentepithel (auch als Halo-Naevus) ist eine pigmentierte, gut abgegrenzten dunkler Fleck in der Rückseite des Auges auf Die Netzhaut. Obwohl Größe variiert, ist es zweckmäßig, sie als etwa äquivalent zu der Spitze eines Radiergummis auf einem Bleistift zu denken. Es ist eine Ansammlung von Erhöhungen Pigments in den Zellen des retinalen Pigmentepithels Zellschicht. Dies Hypertrophie oder eine Zunahme in der Größe, aber nicht die Anzahl der Zellen. Die Blutgefäße darunter verkümmern auch, welche in einem kleinen toten Winkel, die Sie nicht in der Lage wahrzunehmen, sind Ergebnisse. Zwar gibt es oft im Laufe der Zeit ändert; es ist vor allem eine stabile, belanglose Veränderung und angeborene Hypertrophie des retinalen Pigmentepithel kann wie ein Sommersprossen auf der Haut zu denken. Der Unterschied ist, kann man nicht für alle Änderungen, wie Sie können eine Stelle auf Ihrer Seite, können so schweren Bedingungen an den behandelbaren Stadien voran beobachten es. In seltenen Fällen ein Halo-Nävus kann aus einer normalerweise flache Oberfläche verändern und entwickeln erhöhten Knötchen. Die Bildung dieser & nbsp; Tumoren sind sehr selten, aber etwas Auge Ärzte überprüfen jährlich. In der Regel keine weiteren Tests erforderlich sind, mit Ausnahme Augenuntersuchungen mit Ihren Augen in 3-6 Monaten nach der ersten Beobachtung erweitert, dann jährlich dort nach.

Kongenitale Hypertrophie des retinalen Pigmentepithel tritt auch in einer Form, als „Bärenspuren . “ Bärenspuren sind mehrere dunkle Flecken auf der Rückseite des Auges, die wie kleine Bärenabdrücke aussehen. Sie häufig in Verbindung mit einer Krankheit namens familiäre Polypen auftreten, & nbsp; und erfordern weitere Tests für Dickdarm-und Mastdarmkrebs. Dies kann auf ein dominantes Gen, das oft gesehen, in Familien als eine Veranlagung zu Darmkrebs führen wird sein. Bär Tracks können Jahre zu sehen ist, bevor der Krebs auftritt, so können sie eine wertvolle präventive Zeichen, um Ihren Augenarzt zu sein. Bärenspuren kann eine Überweisung zu einem anderen Fach & nbsp erfordern; zur weiteren Auswertung. Nicht jeder Patient mit Bärn-Bahnen wird Darmkrebs zu bekommen, aber es ist wahrscheinlicher, wenn sie groß sind, vorhanden in beiden Augen, und es gibt mehr als 3 oder 4 Punkte in jedes Auge. Isolierten Einzel angeborene Hypertrophie der retinalen Pigmentepithel Flecken nicht mit Familial Polypen oder ein erhöhtes Risiko für Darmkrebs.

Trauma auf die Netzhaut, ob aus der Verletzung oder Infektionen in die Augen können dunkle Flecken ähnlich angeborene Hypertrophie verursachen des retinalen Pigmentepithel aber sie haben eine unregelmäßige Form aufweisen. Sie sind durch eine tatsächliche Zunahme in der Anzahl von epithelialen Retinapigmentzellen. Der primäre & nbsp; Sorge in diesem Fall ist die Bedingung, die es verursacht zu überwachen. Wenn es sich um eine Infektion in einer der Schichten des Auges könnte es zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen.

A Nävus Aderhaut ist in der Tat wie ein Muttermal (Sommersprossen), aber es ist in der Aderhaut auftreten, die Ebene unter die Netzhaut, die Durchblutung der Netzhautgewebe liefert. Diese erscheinen als runde, grau, in der Regel flache Stellen und sind welche bei bis zu 30% der Bevölkerung sehr verbreitet. Sie werden auch als gutartige Choroidea Melanome bezeichnet, obwohl sie keine echten Melanome. Sie sind auf eine Erhöhung der Pigmentzellen in der Aderhaut. Diese Arten von Zellen in der Haut und in den Teilen des Auges. Die Netzhaut hat nicht die gleiche Art von Pigmentzellen, es Epithelzellen statt pigmentiert. A Nävus Aderhaut ist in der Regel flach, aber scheint ähnlicher Melanome in der Aderhaut durch ist auf dem gleichen Niveau unterhalb der Netzhaut. Sie bedürfen näherer Betrachtung und manchmal weitere Tests, um sicherzustellen, dass sie sind gutartige Spots. Alle Nävus kann Transformation zu einem Melanom

Testing, jede beobachten können laufende Beobachtung der optischen Kohärenztomographie Techniken der Abbildung der Schichten der Netzhaut sind neue Stelle zu diagnostizieren, digitale Bildbearbeitung, Bilder, und Farbstoff unterziehen, aber es ist sehr selten. Abbildung der Netzhaut. A erweitert Prüfung des Inneren des Auges & nbsp; jährlich ist die einzige Technik, die Augenärzte, angemessen meisten Thesen Flecken erkennen können. Dies kann zwar leicht unangenehm verursacht Lichtempfindlichkeit und milde trockene Augen sein, sollte es durchgeführt werden, indem Sie Augenarzt. Häufig Patienten hatten nicht die Augen routinemäßig in der Vergangenheit erweitert so, wenn Ihr Augenarzt findet einen neuen Ort oder Sommersprossen im Auge kann es unverändert seit Jahren. Sie können in dem Wissen, & nbsp beruhigt werden; dass auf einmal im Jahr für alle Änderungen nochmals überprüft werden die große Mehrheit der Zeit, es ist völlig harmlos und muss nur. In Gebieten mit großen Mengen von UV-Exposition wie Northern Colorado, können Sonnen Verschleiß mit UV-Schutz helfen, das Risiko von Melanomen zu reduzieren. Gibt es einige Kontroversen über UV-Exposition und Krebs, und einige Vorschläge, dass Vitamin D kann bestimmte Art von Tumoren und die Darmkrebs gesehen mit Bärenspuren zu reduzieren. In der Zukunft Sonne tragen und moderate UV könnte die Empfehlung zu werden.

[ad_2]