Pflegen Spine Angle – All You Wanna Über das Golf Spine Winkel kennen und wie man ein Gefühl zu bekommen für es

[ad_1]

Erst um das Jahr 2000, dass das Konzept der Wirbelsäule Winkel wurde als wichtiger Aspekt des Golfschwungs erwähnt. & Nbsp; Bis zu diesem Jahr, ein selten finden konnte die Worte überall in Golf-Unterricht oder Literatur verwendet. & Nbsp; Heute gibt es kaum ein Golf-Zeitschrift, Golf Zeitung, ein neuer Golf Buch, ein Lehr-Video oder ein TV-Analyst, der nicht zu diskutieren ist das Konzept. & Nbsp; Und es gibt mehr als 30.000 Links zu, die auf der Google-Suchmaschine zu finden war „Wirbelsäule Winkel zu halten.“ [1.999.003] [1.999.002] Vor dieser letzten und zunehmende Fokus auf die Bedeutung der Erhaltung der eigenen Wirbelsäule Winkel während des Schwungs, Fachleute, Ausbilder und Analysten kommentiert andere Aspekte des Golfschwungs. & nbsp; . Die Beobachtungen wurden etwa des Golfers Kopf, der Ebene, ein oder zwei Ebenen, die Länge des Rückschwungs, Tempo, Gewichtsverlagerung und wieder andere & nbsp gemacht; Alle Aspekte jedoch schien offen Argument sein, & nbsp; waren widersprüchlich oder. & Nbsp; fehlinterpretiert & nbsp; nbsp könnte sein &; Die Führung eines Wirbelsäule Winkel jedoch ist unwiderlegbar, wie auf fast alle einig, wenn nicht alle. & Nbsp; Experten

Also genau das, was ist die Wirbelsäule Winkel als sie sich auf den Golfschwung & nbsp?; Warum hat es ein so beliebtes und wichtiger Aspekt zur Diskussion & nbsp werden?; Und was kann der durchschnittliche Golfer tun, um Wirbelsäule Winkel Wissen in seinen / ihren Golfschwung & nbsp integrieren?; Der Zweck dieses Artikels ist es, diese drei Fragen zu beantworten und dem Leser alle erforderlichen Informationen, um zu verstehen und zu nutzen diese wichtige & nbsp zu geben;. Schaukel Konzept & nbsp;

Je nach Analysten, die Sie hören, es gibt tatsächlich zwei Golf Wirbelsäule Winkel . & nbsp; Die erste ist die am häufigsten diskutiert und, indem man die rechte Seite der Golfspieler (für einen Rechtshänder Golfer) ist am besten zu sehen ist, und ab der Ziellinie. & Nbsp; Stellen Sie sich eine gerade vertikale Linie, die sich von der Rückseite des Golfers Schuh, bis über die Hüften und so hoch wie der Kopf. & Nbsp; Nun stellen Sie sich die gerade Linie durch das Golfer Wirbelsäule gemacht, vom Hals bis zu dem unteren Ende der Wirbelsäule verläuft und die vertikale Linie. & Nbsp; Der Winkel, in diesem Schnittpunkt aus ist die Wirbelsäule angl e. Um ein Bild dieses Winkels zu sehen klicken Sie bitte auf den Link in der Ressource-Box auf unserer Website. Der Winkel wird einzigartig für jeden Golfer, je nach Körperbau, Körperbau, Körperhaltung und der Adresse, sondern der Durchschnitt für die meisten Golfer etwa 30 Grad sein. & Nbsp; Beachten Sie, es wird gesagt, dass es eine Gerade vom Hals bis zu dem unteren Ende der Wirbelsäule. & Nbsp; Die Rückseite oder die Wirbelsäule nicht gebeugt werden …… es muss gerade sein. & Nbsp; & nbsp;

Der zweite Wirbelsäule Winkel, das vor kurzem von einigen Analysten eingeführt, lässt sich am besten zu sehen ist Blick auf die Vorderseite des Golfers. & nbsp; In dieser Ansicht ist die Sichtlinie senkrecht zur Ziellinie und 90 Grad von der Ansicht des ersten und konventionellere. & Nbsp; im vorigen Absatz erwähnte Winkel & nbsp; Hier stellen Sie sich eine vertikale Linie, die sich nach oben und ausgehend von der Basis der Wirbelsäule. & Nbsp; . Für die meisten Golfer mit der richtigen Adresse, den Kopf und damit die Wirbelsäule leicht nach Rechtshänder Golfer Recht & nbsp gekippt; Nun stellen Sie sich eine gerade Linie von der Basis des Golfers Wirbelsäule, die sich nach oben und durch die Mitte des Kopfes des Golfspielers. & Nbsp; Dieser Winkel kann am besten als frontal Wirbelsäule Winkel bezeichnet werden. Um zu sehen, ein Bild aus diesem Winkel Sie bitte auf den Link zu unserer Website in der Ressource-Box klicken. Dieser Winkel wird auch eindeutig sein und wird am Aufbau des Golfers und Körperbau & nbsp abhängen. Aber es wird auch bei einer ordnungsgemäßen Schaukel variieren, dass & nbsp; mehr an Einfluss, als es an der Adresse. & Nbsp; & nbsp; & nbsp; In dem unten gezeigten Bild, diese frontal Wirbelsäule Winkel etwa 8 & ordm; an der Adresse 25 & ordm; beim Aufprall

Jetzt schauen wir uns an, warum Wirbelsäule Winkel so wichtig, Schaukel des Golfers ist. & nbsp. Durch die sorgfältige Beobachtung Wirbelsäule Winkel des Golfspielers von hinten und unten die Ziellinie, eine professionelle, Analyst und sogar den durchschnittlichen Golfer einfach visualisieren, was während einer Schaukel und insbesondere in Richtung Schlag & nbsp passieren. Wenn der Golfspieler nimmt & nbsp; den Winkel der Wirbelsäule aus ihrer Ausgangswinkel, sagen wir von 30 Grad zu 25 Grad, den Kopf, Schultern und Arme werden von der Kugel in Richtung Schlag & nbsp weg. Das Ergebnis wird wahrscheinlich ein Push oder Scheibe auf der rechten Seite, oder noch schlimmer, ein gekrönt Hit oder sogar einem Hauch sein. & Nbsp; Wenn der Golfer erhöht den Startwinkel der Wirbelsäule, sagen wir von 30 Grad bis 40 Grad, der Kopf, Schultern und Arme bewegen näher an den Ball in Richtung Schlag. & Nbsp; . Das Ergebnis dieser Bewegungen könnte drastische Haken, ein Schlag nach dem Ball oder ein Zug nach links & nbsp sein;

Es ist viel weniger Vereinbarung über die Stirn Wirbelsäule Winkel. Es gibt einige, die sagen, es sollte & nbsp; konstant sein, wie bei der herkömmlichen down-the-line Wirbelsäule Winkel. Aber nicht gut Schaukel & nbsp; in der Lage, & nbsp; das tun; der einzige vernünftige Diskussion ist , wie viel ändern sollte. Denk darüber nach. Es gibt ein paar Aspekte, die nur etwa jeder âgées auf für einen guten Golfschwung:

  • Die Füße sollten bleiben, wo sie sind, nicht in oder aus zu schalten, nach vorne oder hinten.
  •  Durch Einfluss

    ;

  • Der Kopf sollte hinter dem Ball & nbsp bleiben.
     
  • Das Gewicht sollte im Abschwung mit dem vorderen Bein verlagern.

Wenn wir über die Auswirkungen dieser drei Aspekte, die nahezu universelle Regeln (nur die „stapeln und kippen“ Ansatz bringt den dritten Punkt in ein bisschen Frage) sind zu denken, sehen wir, dass die [ 1999009] frontal Wirbelsäule Winkel muss unbedingt während des Abschwungs zu erhöhen. Erwägen:

  • Die Füße sind gepflanzt.
  •  

  • Der Kopf nicht nach vorne verschieben.
  •  

  • Doch irgendwie das Gewicht verlagert sich nach vorne.

Der einzige Weg, diese Überlegungen & nbsp; kann passieren, & nbsp; wäre, & nbsp; wenn einige signifikanten Teil des Körpers unterhalb des Halses und vor den Füßen nach vorne bewegt. Was ist denn hier los & nbsp?; Schauen wir uns zwei der häufigsten Sprüche für einen guten Schwung:

  • Sie sollten „Treffer gegen eine feste linken Seite.“
  •  

  • Sie sollten „Feuer der rechten Seite.“

Dies & nbsp; Sprichwörter zeigen, dass die Hüfte wiederum – die sich alle einig, ist von wesentlicher Bedeutung – beinhaltet eine Vorwärtsbewegung & nbsp; der Hüften. Auch wenn Sie drehen die Hüften anstatt schieben Sie sie, Brennen der rechten Seite gegen eine feste linken Seite bedeutet, dass die Hüften bewegen sich von rechts von der Mitte (oben auf dem Durchschwung) zu einem Punkt über dem linken Fuß (für die Balance in der Folge -durch). Und daß die Vorwärtsbewegung der Hüften, von dem das Gewichtsverschiebung stammt. Die Füße nicht bewegen und der Kopf bewegt sich nicht; die Vorwärtsbewegung der Hüften verlagert das Gewicht

Ein weiterer Blick auf das Bild des vorderen Wirbelsäule Winkel. & nbsp; zeigt uns, warum der Frontal Wirbelsäule Winkel muss zwischen Adresse und Wirkung zu erhöhen. Die Hüften vorwärts zu bewegen, und der Kopf bleibt zurück. Sie müssen entweder eine erhöhte Wirbelsäule Winkel oder eine Guillotine & nbsp!; So „Pflege“ der vordere Wirbelsäule Winkel erfordert nicht einen konstanten Winkel, sondern ein Kippen der Wirbelsäule so der Kopf bleibt zurück, als das Gewicht verlagert sich nach vorne. & Nbsp; & nbsp;

Wie also kann der Golfer lernen, aufrecht zu erhalten die richtige Wirbelsäule Winkel – sowohl konventionelle als auch frontal & nbsp;? Die meisten Fachleute, Dozenten und Experten Golfer sagen, dass Golf ist ein Spiel der Atmosphäre. & Nbsp; Und wenn Sie Ihre Wirbelsäule Winkel zu halten, muß man wissen, wie dieser Aspekt der Schaukel fühlt. & Nbsp; Die Golfspieler können ihre / seine Schaukel aus beiden Wirbelsäule Winkel Blick auf Video aufgezeichnet und würde schnell in der Lage, wie und ob & nbsp sehen;. Die Wirbelsäule Winkeländerungen & nbsp; Eine solche Überprüfung jedoch nicht zum gewünschten Gefühl zu übersetzen wäre. & Nbsp; Ohne ein solches Gefühl, weiß man nicht, was körperliche Bewegungen zu korrigieren oder was für die Verbesserung der Praxis. & Nbsp;

Seit vielen Jahren und noch heute konzentrieren sich viele Golfexperten auf dem Kopf als kritische Körperteil, das wirkt sich auf . der Swing & nbsp; Der Kopf ist an der Spitze der Wirbelsäule und daraus folgt, dass, wenn der Kopf blieb während des gesamten Schwenk relativ stabil, der herkömmliche Dorn Winkel würde auch relativ konstant bleiben. Darüber hinaus ist eine stetige Kopf der Schlüssel zu einer richtigen Reihenfolge der frontalen Wirbelsäule Winkel. Vielleicht war es mit diesem Ergebnis zu berücksichtigen, dass Jack Grout, dem ersten professionellen Instruktor auf Jack Nicklaus, statt junge Jacks Haar mit seiner ausgedehnten linken Arm zwei Stunden und hatte Nicklaus getroffen echte Kugeln. & Nbsp; Grout wusste, dass taktile Rückmeldung war der beste Weg für ein Golfspieler, um das Gefühl für jeden Aspekt der Schwung gewinnen. & Nbsp;

In jüngerer Zeit verwendet Hank Haney genau die gleiche Technik mit Charles Barkley auf dem Golf Channel [1999068 .] Haney Projekt & nbsp; Er hat jedoch nicht verlangen, dass Sir Charles schlug Bälle zwei Stunden mit taktiler Rückmeldung. & Nbsp; Die gewünschte Ambiente für einen stationären Kopf und einer konstanten Wirbelsäule Winkel nicht durch Charles mit Haney Greifen und Halten Charles ‚Kopf nur zwei oder drei Mal erworben wurden. Acquiring & nbsp; ein Gefühl und letztlich die Entwicklung von Muskel-Speicher, eine konstante Wirbelsäule Winkel nbsp halten, und, müssten & nbsp; erforderlich Charles ‚Kopf für & nbsp gehalten werden; 2 Stunden & nbsp; oder mehr – und. & nbsp; wahrscheinlich & nbsp; erfordern nachfolgende Trainings sowie

Das Gehirn hat Speicher und sie erinnern kann körperliche und Muskelbewegungen und Körper fühlen, so dass sie wiederholt werden kann. & nbsp; Die Aufgabe besteht darin, das Gehirn genau sagen, die Bewegungen, die körperlichen Empfindungen, die Sie wollen, dass es zu merken. & Nbsp; Taktile Rückmeldung ist nachgewiesen worden, das beste Verfahren für die Programmierung oder Neuprogrammierung das Gehirn, um neue und gewünschten physikalischen Bewegungen und körperlichen Gefühle & nbsp erwerben. Und wahrscheinlich die beste Druckpunkt für die Hilfe ein Golfer zu erwerben ein Gefühl für die Aufrechterhaltung der Wirbelsäule Winkel ist, den Jack Grout / Hank Haney & nbsp verwenden; Technik. & Nbsp; hierzu müssen Sie eine andere Person, den Kopf in einer festen Position zu halten (die auch Ihre Wirbelsäule Winkel zu halten), während Sie & nbsp; nehmen Praxis & nbsp; Schaukeln oder drücken Echt & nbsp; oder Kunststoffkugeln, bis Sie dieses Gefühl. & Nbsp ; . Gewinnt ein solches Gefühl nicht in einem Training & nbsp passieren; Je öfter

, oder Sie können eine Trainingshilfe & nbsp verwenden, das hält den Kopf in einer ähnlichen Weise und ermöglicht es Ihnen, Schaukeln nehmen, mit oder ohne Kugeln und ermöglicht es, echte und / oder Kunststoffkugeln getroffen. & Nbsp können Sie Ihren Schwung mit Druckpunkt zu üben, mit oder ohne Bälle schlagen, desto eher wird, dass das Gefühl, zu einem natürlichen Teil der Ihren Schwung. & nbsp; New Muskelgedächtnis wird schließlich entwickelt werden. & Nbsp; & Nbsp; Sie werden das Gefühl für die Aufrechterhaltung der Wirbelsäule Winkel, eine unwiderlegbare Aspekt eines guten Golfschwung erworben haben. & Nbsp; . Sie werden mehr einheitliche und feste Schüsse & nbsp getroffen; . Sie werden Ihre Ergebnisse und Ihr Handicap & nbsp senken; Genießen Sie Ihr Spiel.

[ad_2]